Tischtennisverband R.TTV.R

Am 26. Oktober 2019 verschmelzen beim außerordentlichen Verbandstag der Tischtennisverband Rheinland e.V. (TTVR) und der Rheinhessische Tischtennisverband (RTTV).

Formell tritt der RTTV dem TTVR zum 1. Januar 2020 bei. Zu den bestehenden 8 TTVR-Tischtennisregionen kommen dann weitere 4, nämlich die Regionen Mainz, Bingen, Alzey und Worms hinzu.

Die Tischtennisregion Rhein-Hunsrück nimmt mit 8 Vertretern am a.o. Verbandstag teil. Hierzu zählt auch Michael Mallmann, Abteilungsleiter des VfR Simmern/Tischtennis.

Bildunterschrift: Felix Heinemann, Präsident des Tischtennisverbandes Rheinland, Michael Mallmann, Abteilungsleiter VfR Simmern/Tischtennis