Jugend

1 Jugend

Rückblick

Eine starke Saison hat unsere 1. Jugend hinter sich. Nachdem man in der Vorrunde überraschend die Vizemeisterschaft in der Bezirksliga errang, durfte in der Rückrunde sogar in der 2. Rheinlandliga gestartet werden. Dort waren die Gegner natürlich sehr stark. Silas unterstützte die Mannschaft und führte sie zum Sieg gegen die TTG Gerolstein-Daun. Mit einem weiteren Punkt gegen den Postsportverein Trier konnte sogar der befürchtete letzte Platz verhindert werden. Eine sehr erfreuliche Mannschaftsleistung für das Rheinlandliga-Debüt. Hervorzuheben ist noch die starke Einzelleistung von Magnus Hasselmann, der eine positive Einzelbilanz in beiden Runden schaffte.

 

Spielerbilanzen Herbstrunde in der Bezirksliga: Magnus Hasselmann 12:3, Niklas Wida 6:8, Henry Baustert 11:2, Tristan Friedt 4:5 und Jupin Asefi 2:1

 

Spielerbilanzen Frühjahrsrunde in der 2. Rheinlandliga: Silas Auler 3:2, Magnus Hasselmann 8:7, Henry Baustert 1:15, Niklas Wida 1:12, und Tristan Friedt 3:6, Cansin Gülal 2:1, Jupin Asefi 2:3

 

Ausblick

Eine stark veränderte 1. Jugend geht in die neue Saison 2018/2019. Justin Seckler geht in dieser Saison an den Start und führt die neu formierte Mannschaft an. Neuzugang Enrico Liesenfeld aus Hungenroth spielt mit Justin zusammen im vorderen Paarkreuz. Direkt dahinter geht Johannes Rienermann aus Thalfang zum ersten Mal für den VfR Simmern an die Platte. Er spielt ausschließlich Jugend bei uns (bei den Herren startet er für seinen Heimatverein TTC Talling). Magnus Hasselmann komplettiert das sehr starke Team.

Die Mannschaft startet zunächst in der 2. Rheinlandliga mit dem Ziel, in die 1. Rheinlandliga aufzusteigen, um dann in der Frühjahrsrunde um den Titel des Rheinland-Meisters mitzuspielen. Mit einem Platz unter den ersten 3 Mannschaften im Rheinland wären jedoch alle sehr zufrieden.

2. Jugend

Rückblick

Die 2. Jugend trat in der Herbst- und Frühjahrsrunde in der Kreisliga an, der höchsten Liga auf Regionsebene. In beiden Runden erreichte das Team jeweils einen sehr guten 3. Platz. Es hätte sogar etwas mehr werden können, wenn die Mannschaft kontinuierlich in Bestbesetzung angetreten wäre. Dank der Einsatzbereitschaft der Mädels aus der 3. Mannschaft konnten dennoch diese tollen 3. Plätze erreicht werden.

 

Spielerbilanzen Herbstrunde: Jupin Asefi 2:6, Lukas Maurer 10:5, Cansin Gülal 5:4, Stefan Diener 8:2, Robin Rockenbach 0:1, Jason Anderson 2:2, Jeremy Anderson 1:1, Ari Berkay 0:1, Judith Wildburg 0:4, Josie Schellenbeck 0:2, Seline Tezcan 1:0

 

Spielerbilanzen Frühjahrsrunde: Lukas Maurer 6:4, Stefan Diener 5:6, Cansin Gülal 6:4, Jupin Asefi 7:2, Seline Tezcan 2:1, Judith Wildburg 3:1, Stella Giovannini 0:1, Robin Rockenbach 1:0, Ari Berkay 0:3, Jeremy Anderson 1:1

 

Ausblick

Die 2. Mannschaft wurde für die Frühjahrsrunde aufgrund ihrer starken Aufstellung in die Bezirksliga eingestuft. Henry Baustert kommt aus der 1. Mannschaft „runter“ und verstärkt das Team. Jupin Asefi hat auch schon Bezirksligaerfahrung und wird mit Henry zusammen im vorderen Paarkreuz spielen. Weiterhin im Team ist Cansin Gülal. Er wird sicherlich zu den besten Spielern des hinteren Paarkreuzes gehören. Neu im Team ist David Meier, der aus Roth nach Simmern gekommen ist. Als Ersatzspieler steht noch Tristan Friedt zur Verfügung, der in dieser Saison etwas kürzertreten möchte.

 

3. Jugend

Rückblick

Die 3. Jugendmannschaft der vergangenen Spielrunde begann zur Herbstrunde als 4. Mannschaft und formierte sich zur Frühjahrsrunde zur 3. Jugendmannschaft um. Die 4 Mädels Seline Tezcan, Judith Wildburg, Josie Schellenbeck und Stella Giovannini haben konstant alle Spiele mit ihrem Team bestritten. Ihre gute Trainingsbereitschaft zeigte sich dann auch in ihren Ergebnissen. In der Herbstrunde erreichte man den 6. Platz, in der Frühjahrsrunde wurde es sogar der 3. Platz!

Spielerbilanzen Herbstrunde: Judith Wildburg 9:7, Josie Schellenbeck 4:12, Stella Giovannini 6:4, Seline Tezcan 6:1

Spielerbilanzen Frühjahrsrunde: Seline Tezcan 10:5, Judith Wildburg 7:6, Josie Schellenbeck 5:6, Stella Giovannini 8:2

Ausblick

Seline, Judith, Josie und Stella starten in gleicher Aufstellung wie in der letzten Runde – allerdings eine Klasse höher in der Kreisliga. Alle haben sich weiter verbessert, was die sehr guten Ergebnisse bei den Mädchen- und Schülerinnen Einzelranglisten gezeigt haben. Es ist also keinesfalls davon auszugehen, dass die Mannschaft in der eins höheren Kreisliga untergeht – im Gegenteil!

 

 4. Jugend

Rückblick

Schaffte die 4. Mannschaft in der Herbstrunde in der 1. Kreisklasse noch einen passablen 7. Platz, so brach sie in der Rückrunde ein und wurde 9. in der Frühjahrsrunde. Ein wesentlicher Grund war, dass die Mannschaft mit vielen Absagen der Spieler zu kämpfen hatte. Umso erfreulicher war die Bereitschaft der noch mit wenig Spielerfahrung ausgestatteten Nachwuchsspielerinnen Aida Agadzhanova, Felice Krug und Amelia Jankute mutig die Herausforderung ihrer ersten Spiele annahmen – und das direkt in der 1. Kreisklasse. Das wird sich sicher positiv auf die kommende Saison auswirken.

 

Spielerbilanzen Herbstrunde: Robin Rockenbach 5:5, Leon Mühleis 1:2, Jason Anderson 2:10, Jeremy Anderson 3:6, Ari Berkay 3:2, Josie Schellenbeck 2:1, Stella Giovannini 1:1

 

Spielerbilanzen Frühjahrsrunde: Robin Rockenbach 1:3, Ari Berkay 0:2, Jason Anderson 2:9, Jeremy Anderson 3:5, Aida Agadzhanova 0:5, Felice Krug 0:5, Amelia Jankute 0:2

 

Ausblick

Die 4. Jugendmannschaft wird in der 2. Kreisklasse an den Start gehen. Aida Agadzhanova, Felice Krug, Amelia Jankute, Tom Graus und Phillip Kranz werden Erfahrungen sammeln und dann auch die ersten Erfolgserlebnisse haben. Jeder Punkt sollte also ausgiebig gefeiert werden.

 

Joachim Baustert, Jugendleiter des VfR Simmern